Übernahme: Stepstone kauft Gehalt.de

Gehalt.de gehört jetzt zu Stepstone. (Screenshot: Gehalt.de/ t3n)


| Hinweis: Artikel enthält Provisions-Links – Was ist das?

Stepstone holt sich den Vergütungsanalysten Gehalt.de ins Haus. Dessen Gründer hofft auf einen Wachstumsschub durch die Übernahme.

Stepstone will sich breiter aufstellen und hat Gehalt.de gekauft. Das Unternehmen hat die Übernahme des Vergütungsanalysten Personalmarkt bekannt gegeben. Zu Personalmarkt gehören neben Gehalt.de auch Gehaltsvergleich.com und das Angebot Compensation Partner.

Breiteres Angebot an Informationen

„Gemeinsam mit Personalmarkt wird sich Stepstone noch stärker und breiter als Experte sowie Anbieter für alle relevanten Informationen rund um HR und Karriere aufstellen“, sagt Stepstone Geschäftsführer Sebastian Dettmers laut Pressemitteilung. Personalmarkt sei ein zuverlässiger Partner für Fragen zum Thema Gehalt.

Arbeitnehmer können über die Datenbanken Gehalt.de und Gehaltsvergleich.com prüfen, wie viel sie im Vergleich zu anderen Arbeitnehmern ihrer Branche verdienen. Die Seiten enthalten aber auch Jobangebote. Für Arbeitgeber bietet Personalmarkt die Vergütungsdatenbank Compensation Partner an. Darüber können Unternehmen abgleichen, ob ihre Vergütungsstruktur zu den aktuellen Standards auf dem Parkt passt. Über 1.000 Kunden nutzen dieses Angebot nach Angaben des Unternehmens.

Personalmarkt wurde vor 20 Jahren in Hamburg gegründet und hat heute über 60 Mitarbeiter. „Als Teil von StepStone werden wir nun den nächsten Schritt gehen und unser Wachstum in den kommenden Jahren weiter intensiv ausbauen“, sagt Gründer und Geschäftsführer Philip Bierbach laut Pressemitteilung. Er behält seine Position auch nach der Übernahme.

Mehr zum Thema:

Weiterlesen

By |März 22nd, 2019|News|